Das richtige OLLO

OLLO Bikes gibt es in drei Größen. Am einfachsten sind sie durch die verschiedenen Raddurchmesser (14 Zoll, 16 Zoll und 20 Zoll) zu unterscheiden. Die unten stehende Tabelle bietet Hilfe bei der Bestimmung der richtigen Radgröße.

So geht das mit der Schrittlänge

Alter und Körpergröße geben eine gute Hilfestellung bei der Wahl der richtigen Fahrradgröße. Die zuverlässigste Maßeinheit hierfür ist aber die Schrittlänge. Hier geht es darum, dass das Kind auch mit den Füßen sicher auf dem Boden stehen kann, wenn es drauf ankommt. Die Schrittlänge kann schnell und einfach bestimmt werden. Dazu brauchst du Dein Kind, eine Wand und ein dickes Buch. Zuerst stellt sich Dein Kind dabei mit dem Rücken an die Wand, damit es gerade steht. Das Buch simuliert den Sattel und wird waagerecht zwischen den Beinen nach oben geschoben. Jetzt einfach den Abstand der oberen Buchkante bis zum Boden messen. 



Sitzt, passt, wackelt nicht!

In ein Rad sollte das Kind nicht erst „hineinwachsen“ müssen. Die richtige Fahrradgröße ist ungemein wichtig, damit das Radfahren Spaß macht und sicher ist. Wenn Du das passende OLLO Bike bestellt hast, lässt es sich genau auf die Größe Deines Kindes anpassen (Hier kannst Du nachlesen, wie Du die optimale Sattelhöhe einstellst (Montageanleitung Punkt 4).

Kinder wachsen und wachsen und wachsen auch irgendwann aus einem Rad raus. Wann es an der Zeit ist, ein größeres Fahrrad zu kaufen, merkt man recht schnell, wenn das Kind gebückt sitzt oder die Beine beim Treten zu weit anziehen muss.
Dann ist es Zeit für das nächste OLLO :)